lwob
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mukke
  Banner und Verlinkungen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/lwob

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
BFC-Union - Randale statt Oberliga

BFC gegen Union, die Partie auf die ich gewartet habe. Ich war schon beim Hinspiel in der AF und stand im BFC-Block. Damals war ich auch der einzige in dem Block der schmunzelnd ging.
Dieses Mal ging es in das mir noch unbekannte Sportforum Hohenschönhausen. Ich wusste nicht, dass dieses Stadion, das grausamste ist, das ich bislang gesehen habe.
Am Anfang habe ich mich erstmal an die falsche Kasse angestellt und musste noch einmal rund ums Stadion laufen um zur BFC-Kasse zukommen. Der Eintrittspreis hat mir fast einen Herzschlag verpasst. Oberliga 8€uro. Egal. Als erstes ging es in die Gegengerade, die ziemlich voll war (genauso wie die Bierstände und auch die anwesenden Personen).
Die Polizeipräsenz war ziemlich gering, nur vor dem Union-Block und im Pufferblock standen einige wenige herum. Auch Zivis waren nicht allzu viele anwesend.
Zum Spiel kann ich nicht viel sagen, da es ein Grottenkick war. Bis auf die 2 Tore, gab es noch eine gute Chance für Union und zwei Megachancen (!!!) für den BFC.
Dann kam es in der 72. Minute zu Tumultszenen am Pufferblock. Innerhalb von wenigen Minuten (so konnte ich es sehen) waren ein paar Unioner (100?!?) über ihren Zaun und hunderte von BFC-„Fans“ über ihren Zaun gesprungen. Dass sowohl bei Union als auch beim BFC Tore geöffnet wurden, kann ich nicht bestätigen.
Die BFC´er kamen von der Gegengerade, aus der Kurve und aus Richtung der Tribüne. Die Polizei tat anfangs nichts und die Ordnerschaft war unvorbereitet. Es flogen Böller, Steine und Sand. Die Unioner flohen dann aus dem Gästeblock bzw. drängte die Polizei sie später aus selbigen. Die BFC´er verhielten sich affig, sie waren gegenüber der Polizei deutlich in Überzahl, zogen sich aber zurück.
Danach ging es raus aus dem Stadion und über irgendwelche Plattenhinterhöfe zur Straßenbahn. Dort stieg man mit BFC-Fans ein und sang das ein oder andere Lied. Oder was besser war, man hielt die Fresse, den was die gesangstechnisch drauf haben ist WIDERLICH!!!
Exemplarisch einer der schlimmsten Gesänge der mir je zu Ohren gekommen ist: „Köpenicker Kinderficker - Schwule von der Wuhle“.
An der Ecke Hohenschönhauser Straße / Weißenseer Weg, kamen plötzlich behelmte Cops an und holten JEDEN aus der Bahn raus.
Auf dieser Kreuzung krachte es dann gewaltig, mehrere BFC´er wurden gewaltsam umgeschubst, festgenommen und mit Hunden weggedrängt. Als einige BFC´er dann wieder in eine Bahn einstiegen und sogar noch von Polizisten hineingedrängt wurden, hielt selbige an der nächsten Station die Bahn wieder an um sich erneut mit den BFC´ern rumzuärgern.
An der Ecke traf ich auf einen ehemaligen Herthaner. Ich fragte, was den los sei, er schilderte mir die Gegebenheiten und irgendwie (weil er sah nicht nach BFC´er aus) fragte ich ob er da war. Er sagte er sei Hopper du hätte eigentlich einen anderen Hauptverein. Ich sagte ich wäre eigentlich bei TeBe und er meinte, er habe damit kein Problem, da er früher zu Hertha ging, aber ihm nun auffiel das dort zuviel Idioten im Stadion weilen und kaum Stimmung vorhanden ist. Nun ob bei Union oder BFC mehr Stimmung ist...ich bezweifle es mal.

Am Ende gab es noch einmal persönlich Arger für mich mit Biffzen, die besoffen waren und eine Freundin (mit der ich die ganze Zeit unterwegs war) sexistisch anmachten. Als wir aus der Straßenbahn ausstiegen um dann weiterzulaufen warteten diese an der nächsten Haltestelle schon auf uns. Und die wollten sicher weder mit ihr noch mit mir eine Kaffeepause machen.

Am Ende kann ich nur sagen, dieses Spiel hätte NIEMALS im Sportforum stattfinden dürfen. Ich habe meinen Erkenntnisstand über Neonazis beim BFC erweitern können. UND ich weiß nun, dass die Polizei von Berlin auf die WM nicht vorbereitet ist.

Fotos:

Fotos vom Derby
15.5.06 12:00
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Endi (15.5.06 13:17)
„Köpenicker Kinderficker - Schwule von der Wuhle“

--da kann ich dir einige im mommsenstadion zeigen, die das auch gerne und mit inbrunst singen...

endi


Lütte / Website (15.5.06 14:00)
Wer sowas ruft hat bei Tebe und im E-Block überhaupt, NICHTS zu suchen...der spruch und diejenigen die das Rufen sind widerlich !


Peter Petersen (17.5.06 15:06)
"UND ich weiß nun, dass die Polizei von Berlin auf die WM nicht vorbereitet ist."

das is quatsch... die cops werden zumindest in den stadien jegliche aktivität im keim ersticken können, einfach weil die wm-stadien ganz andere sicherheitsstandarts haben. das gilt auch fürs berliner olympiastadion.
die "fanmeilen" sind ja auch eingezäunt und videoüberwacht...

problem dürfte wohl eher die innenstadt generell sein...


Peter Petersen (18.5.06 12:31)
http://www.youtube.com/watch?v=m-5_UkNA2sY&search=bfc


Canada Goose Parka / Website (22.10.11 04:42)
First of all appreciate your share,and I like your blog very much, that hope can share more wonderful blog with you,than welcome to Canada Goose Parka, Canada Goose Coats and Canada Goose UK.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung